Öffentlichkeitsarbeit

Hilfe für Isabell

Vorhaller SV sammelt Spende für erkranktes Kind

Vorsitzender Markus Kittel und seine Abordnung überreichen die Spende an Isabell (vorn) und ihre Familie
Über die Homepage des westf. Schützenbundes wurden wir auf ein besonderes Pokalschießen aufmerksam.
Die Schießsportgruppe Wessum, Kreis Ahaus, bot ein Pokalschießen an, mit dem Titel "Hilfe für Isabell".

Isabell ist an dem "Rett-Syndrom" erkrankt und die notwendigen Therapien sind sehr teuer.

Also hatte sich die SSG Wessum zu diesem Pokalschießen entschlossen und den Erlös desselben komplett für Isabells Therapie gespendet.

Spontan entschloss sich der Vorhaller SV, Isabell auch zu helfen und der Familie einen kleinen Beitrag zur Therapie zukommen zu lassen.

Neben dem sportlichen Aspekt, an dem Pokalschießen teilzunehmen, hatten sich einige Mitglieder des Vorhaller SV darüber hinaus zu einer spontanen Spende entschlossen und letztlich kamen auf diese Weise über 300,-€ zusammen, welche als Spende an Isabells Eltern übergeben werden konnten.

Bei einem persönlichen Treffen mit Isabells Familie wurde der Geldbetrag in Wessum überreicht.

Ihr Ansprechpartner:

Vorhaller Schützenverein e.V.1901

Vorsitzender

Markus Kittel

Kreisstr. 13

58453 Witten

 

Telefon: +49 171 8362788

 

Mitglied werden?

Sie möchten Mitglied bei uns werden? Kein Problem: Für weitere Infos mailen Sie uns einfach an oder kommen Sie gleich vorbei. Wir freuen uns auf Sie! Unsere E-Mail Adresse und unsere Öffnungszeiten finden Sie hier.

Aktuelles

Unsere Homepage ist online!

 

Erfahren Sie mehr über unseren Verein auf unserer neuen Internetpräsenz!