Chronik

Vereinsgeschichte

Gründung

Im Herbst 1901 erschien im Vorhaller Lokalanzeiger (Vorhaller Zeitung) ein Aufruf, in dem am 03. November 1901 in das Lokal des Herrn Emil Bodderas die Vorhaller Bürger zur Beratung gebeten wurden, wie man in Vorhalle einen Schützenverein gründen könne.

 

Nach teilweise sehr lebhafter Diskussion wurde dann einstimmig beschlossen

1. Der zu gründende Schützenverein soll am 01. Dezember 1901 ins Leben treten

2. Von jedem Mitglied wird am 01. Dezember 1901 eine Aufnahmegebühr von 1 Mark und ein monatlicher Beitrag von 25 Pfennig erhoben

3. Wer nach dem 01. April 1902 Mitglied werden will, muss eine Aufnahmegebühr von 2 Mark zahlen; der monatliche Beitrag bleibt bei 25 Pfennig

4. Bis zur nächsten Versammlung wird Herr August Kalms die Statuten aufstellen

 

So die erste Niederschrift.

Zeitstrahl

01.12.1901:

Gründungsversammlung

1. Vorsitzender: August Kalms

1904:

Kauf einer Vereinsfahne. Kosten: 275 Mark

16.06.1904:

Fahnenweihe mit Vogelschießen

Erster König: Wilhelm Ruhoff

1908:

Beschluss: bedürftigen Vereinsmitgliedern wird eine Flasche Rotwein geschenkt

08. bis 11.07.1911:

Schützenfest mit Zelt (800 qm)

König: Karl Lohmann

Königin: Frau H. Michel

24.07.1921:

20 jähriges Stiftungsfest mit Vogelschießen und Schützenball

1939:

Schließung des Schießstandes in Aehringhausen

der Tückinger Schützenverein stellt dem Vorhaller Schützenverein Schießstände zur Verfügung

1950:

erstes Sommerkönigschießen nach dem 2. Weltkrieg

König: Ferdi Kablitz

Königin: Frau Mia Schulte

Paul Klein wird 1. Vorsitzender

1951:

großes Schützenfest mit Zelt

König Otto Schabacker

Königin: Frau Milli Ellerkmann

Oktober 1951:

Einweihung "Schützenheim Funckenhausen"

1953:

Schützenheim - Erweiterung

1968:

Gründung eines vereinseigenen Jagdchores

Gründungsmitglieder: Ewald Mächel, Hans-Joachim Frank

Chorleiter: Kurt Frank

1976:

Rudi Linke wird 1. Vorsitzender

1985-1986:

Schießhallenbau (mit 7 LG/LP Schießständen)

1996:

Hans-Joachim Frank wird 1. Vorsitzender

1999:

Einzelschießstände auf der LG/LP-Schießanlage

Vorsitzende des Vereins:

1901 - 1904: August Kalms

1904 - 1905: Heinrich Voßkühler

1905 - 1919: August Kalms

1919 - 1927: Hubert Tusche

1927 - 1937: Carl Wittler

1937 - 1950: Hubert Tusche

1950 - 1957: Paul Klein

1957 - 1959: Otto Schabacker

1959 - 1965: Paul Klein

1965 - 1973: Kurt Frank

1973 - 1976: Hans Knüppel

1976 - 1995: Rudi Linke

1995 - 2002: Hans-Joachim Frank

2002 - 2008: Ulrich Agent

ab 2008: Markus Kittel

Hauptkönige des Vereins:

1904: Wilhelm Ruhoff

1911: Karl Lohmann und Frau H. Michel

1927: A. Blankenagel und Frau Wittler

1938: Heinrich Bahne und Frau Herta Ottensmann

1951: Otto Schabacker und Frau Milli Ellerkmann

1953: Willi Schulte und Frau Trude Sterzenbach

1955: Hans Sachmilewski und Frau Irmgard Mersmann

1957: Paul Klein und Frau Irma Ludwig

1961: Hubert Schröder und Frau Lucia Dünnebacke

1964: Kurt Frank und Ehefrau Irma

1968: Herbert Geldmacher und Frau Gitta Pfeffer

 

Sommerkönige des Vereins:

1937: Paul Klein

1950: Ferdinant Kablitz und Frau Mia Schulte

1952: Karl Schröder und Frau Elisabeth Beckmann

1956: August Feldmann und Ehefrau Maria

1958: Gerd Ludwig und Frau Maria Klein

1959: Gustav Weeke und Frau Julia Croll

1960: Ernst Ellinghaus und Frau Gertrud Fahnenbruch

1962: Heinz Meier und Ehefrau Ilse

1963: Heiner Schmale und Frau Gisela Croll

1965: Hubert Zimmermann und Frau Ruth Belecke

1966: Ewald Mächel und Ehefrau Rita

1967: Hans Knüppel und Ehefrau Lotte

1969: Fritz Kämper und Frau Marlene Fischer

1970: Siegbert Schotte und Frau Brunhilde Enghardt

 

Königspaare des Vereins (ab 1971: Regentschaft für ein Jahr):

1971: Georg Fischer und Ehefrau Marlene

1972: Kurt Löffler und Ehefrau Gertrud

1973: Günter Spieth und Ehefrau Elli

1974: Willi Hartmann und Frau Helga Tränkelbach

1975: Ernst Tränkelbach und Frau Ingrid Korbmacher

1976: Karl-Heinz Fidorra und Ehefrau Christel

1977: Lothar Wenegmann und Frau Brunhild Wilhelm

1978: Julius Belecke und Ehefrau Ruth

1979: Manfred Müller und Frau Helga Tränkelbach

1980: Walter Martins und Ehefrau Hanna

1981: Franz Walter und Frau Elisabeth Graminski

1982: Ulrich Agent und Ehefrau Lisa

1983: Harry Niemann und Frau Erika von der Heide

1984: Friedhelm Dünnebacke und Frau Ute Bentlage

1985: Hans-Joachim Frank und Ehefrau Jutta

1986: Rudi Linke und Ehefrau Erika

1987: Ewald Mächel und Ehefrau Rita

1988: Willi Gramisnki und Ehefrau Manuela

1989: Jutta Frank und Ehemann Hans-Joachim

1990: Ulrich Agent und Ehefrau Lisa

1991: Hans-Joachim Frank und Ehefrau Jutta

1992: Günter Isken und Frau Veronika Gantenberg

1993: Christel Schneider und Ehemann Helmut

1994: Helmut Schneider und Ehefrau Christel

1995: Willi Trimborn und Ehefrau Angelika

1996: Günter Isken und Frau Anita Böhmer

1997: Klaus Jobst und Ehefrau Ursula

1998: Anita Böhmer und Ehemann Achim

1999: Achim Böhmer und Ehefrau Anita

2000: Marlene Hansen und Ehemann Willi

2001: Jutta Frank und Ehemann Hans-Joachim

2002: Friedel Genuit und  Andre Schönhoff

2003: Marlene Hansen und Ehemann Willi

2004: Anita Böhmer und  Günter Isken

2005: Gabi Friederici und Ehemann Josef

2006: Lothar Wieschollek und Frau Anita Böhmer

2007: Karin Schmitt und Ehemann Kurt

2008: Ulrich Agent und Ehefrau Lisa

2009: Kurt Schmitt und Ehefrau Karin

2010: Josef Friederici und Ehefrau Gabi

2011: Christel Schneider und Ehemann Helmut

2012: Günter Isken und Frau Gabi Friederici

2013: Gabi Friederici und Ehemann Josef

2014: Markus Kittel und Frau Katharina Schneider

2015: Christel Schneider und Ehemann Helmut

2016: Gerhart Kittel und Ehefrau Yvonne Kittel

2017: Helmut Schneider und Ehefrau Christel

Ihr Ansprechpartner:

Vorhaller Schützenverein e.V.1901

Vorsitzender

Markus Kittel

Kreisstr. 13

58453 Witten

 

Telefon: +49 171 8362788

 

Mitglied werden?

Sie möchten Mitglied bei uns werden? Kein Problem: Für weitere Infos mailen Sie uns einfach an oder kommen Sie gleich vorbei. Wir freuen uns auf Sie! Unsere E-Mail Adresse und unsere Öffnungszeiten finden Sie hier.

Aktuelles

Unsere Homepage ist online!

 

Erfahren Sie mehr über unseren Verein auf unserer neuen Internetpräsenz!